JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Universitätsspital Basel

Das Universitätsspital Basel ist eines der führenden Spitäler der Schweiz. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Universität Basel und die Nähe zu global führenden Life-Science-Unternehmen sind wir Teil eines innovativen Wissenstransfers auf
Spitzenniveau in Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Unsere rund 7'100 Mitarbeitenden aus 86 Nationen arbeiten mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch. Werden Sie Teil unseres Teams – denn Jobs bei uns bieten mehr als
anderswo.

Um eine professionelle Codierung am USB neu auch für ambulante Fälle gewährleisten zu können, suchen wir als Erweiterung für das Team Medizinische Codierung per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Medizinische/r Codierer/in 50-100% Ärztin/Arzt oder Pflegefachperson mit Codiererfahrung gesucht

Ihre Aufgaben:

  • Selbständiges Codieren und Gruppieren von Fällen eines Universitätsspitals anhand der medizinischen Primärdokumentation
  • Plausibilitäts- und Vollständigkeitsprüfungen der ärztlichen und pflegerischen Dokumentationen
  • Durchführung von internen Schulungen und regelmässiger Austausch mit allen klinischen Berufsgruppen mit dem Ziel, die Dokumentations- und Codierqualität stetig weiterzuentwickeln, Datenmanagement zu optimieren und DRG-Wissen auszubauen

Ihr Profil:

  • Ärztin/Arzt mit klinischer Erfahrung oder Pflegefachperson mit Erfahrung in der medizinischen Codierung
  • Idealerweise praktische Erfahrung als Medizinische/r Codierer/in
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt
  • Teamfähige Persönlichkeit mit einer selbständigen, effizienten und lösungsorientierten Arbeitsweise
  • Bereitschaft, sich laufend entsprechend den Anforderungen des medizinischen Fortschritts und des DRG-Systems weiterzubilden und weiterzuentwickeln
  • Hohe Dienstleistungsorientierung

Unser Angebot:

  • Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
  • Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen
  • Familienfreundliche Personalpolitik
  • Campus an zentralem Standort mit guter Verkehrsanbindung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Julie Anne Jüdt, Leiterin Medizinische Codierung, unter Telefon +41 61 265 38 05 gerne zur Verfügung.

Frau Tanja Perrot Hiltmann, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 13335).
Kandidatendossiers von Stellenvermittlungs-Agenturen werden für diese Ausschreibung nicht berücksichtigt.

Universitätsspital Basel
Bewerbermanagement
www.unispital-basel.ch/jobs

04.11.2019

Universitätsspital Basel